Die Social-Network-Leitmedien im Dezember 2013.

Der Siegeszug des Postillons geht weiter: Im Dezember sorgte das Satire-Blog bei Facebook, Twitter und Google+ für so viel Resonanz, dass es erstmals Platz 2 im 10000-Flies-Leitmedien-Ranking belegt, also mehr Likes, Shares, Tweets, etc. mit seinen Artikeln eingesammelt hat als fast alle großen deutschsprachigen Mainstream-Nachrichtenmedien. Einzig Spiegel Online schob sich klar davor. Mit 1,119 Mio. Flies erreichte SpOn zudem einen neuen Rekordwert und knackte zum dritten Mal in Folge mit seinen Artikeln die Mio.-Marke.

Die Nummer 2 des Vormonats, Zeit Online, rutschte im Dezember hingegen wieder ein Stück nach unten und findet sich nach dem November-Ausreißer nun wieder in den Regionen, die die Website im Herbst inne hatte: Platz 9. Verbessert hat sich hingegen N24, das von 6 auf 3 klettert und Bild.de auf den vierten Platz verdrängt. Springers Boulevardportal, das von Januar bis September immer auf Platz 2 lag, fiel damit erstmals vom Siegertreppchen.

Zu den großen Aufsteigern des Monats gehören weiter hinten das Blog mimikama, das sich von 26 auf 12 vorarbeitete, die Hamburger Morgenpost (von 46 auf 19), Sport1 (von 47 auf 25), arte+7 (von 42 auf 28) und SportBild.de (von 43 auf 29). Ganz neu dabei ist höchster New Entry heute.de, das auf Platz 30 in unser Leitmedien-Ranking einsteigt. Weitere New- und Re-Entries sind das Blog „Dressed like Machines“ auf 39, moviepilot.de auf 41, die Frankfurter Rundschau auf 44, transfermarkt auf 47, t3n auf 48, die Berliner Morgenpost auf 49 und die Abendzeitung München auf 50.

10000flies_Online-Leitmedien_dezember